Wandel der Arbeitswelt in der globalisierten Gesellschaft (Jg.11)

 

Problemstellungen aus dem Gegenstandsbereich „Wandel der Arbeitswelt in der globalisierten Gesellschaft“ sind vorrangig auf das Basiskonzept „Interaktionen und Entscheidungen“ bezogen und werden primär durch die Fachkonzepte „Arbeitsteilung/Spezialisierung“, „Sozialer Wandel“ und „Interdependenzen“ erschlossen.
Mit dem integrierenden Fachkonzept „Interdependenzen“ erschließen die Schülerinnen und Schüler die wechselseitige Abhängigkeit von wirtschaftlichen und sozialen Wandlungsprozessen und deren Auswirkungen auf Ökonomie und Gesellschaft vor allem im Hinblick auf betriebliche Strukturen, Arbeitsorganisation und Erwerbsbiografien. Mithilfe des politischen Fachkonzepts „Sozialer Wandel“ verdeutlichen die Schülerinnen und Schüler arbeitsmarktrelevante Entwicklungsprozesse in der Gesellschaft. Über das ökonomische Fachkonzept „Arbeitsteilung/Spezialisierung“ konkretisieren sie strukturelle und betriebliche Wandlungsprozesse hinsichtlich der Veränderungen von Anforderungen an Betriebe und Beschäftigte.

Ausgewähltes Material zu:

Politik und Wirtschaft, Wandel der Arbeitswelt in der globalisierten Gesellschaft , Sekundarbereich I, Sekundarbereich II

 

nline

Menschine - mein digitales Ich

Die Zeit der fossilen Ressourcen als Basis für industrielles Wachstum und gesellschaftlichen Fortschritt scheint zu Ende zu gehen. Die Auswirkungen der globalen Ausbeutung werden für alle spürbar und immer extremer. Daten, erzeugt von Milliarden Internetnutzern weltweit, werden ab jetzt als die Rohstoffe der Zukunft bezeichnet. Wo einst Dampf die Fabrikmaschinen in Bewegung setzte, treiben heute Daten Maschinen mit künstlicher Intelligenz an. Welche Chancen und Gefahren bietet die zukünftige Zusammenarbeit bzw. Konkurrenz mit Computern, Robotern und Algorithmen?

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Analyse eines regionalen Wirtschaftsraums

Analyse eines regionalen Wirtschaftsraums und Untersuchung von Ausbildungs- und Studienangeboten an favorisierten Orten

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

www.teacheconomy.de

teacheconomy.de

Wenn Sie kostenfreie Materialien für Ihren Wirtschaftsunterricht in der Sekundarstufe I und II suchen, finden Sie diese auf der Seite "Teach Ecnonomy" der gemeinnützigen Herz Stiftung. Hier finden Sie passend zu Ihrem Lehrplan komplette Unterrichtseinheiten

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Schülerbetriebspraktikum 9

Mit dieser Anleitung können Jugendliche aus Jahrgang 9 (Realschule) sich auf ihr Betriebpraktikum vorbereiten. Neben einem Arbeitsblatt und Lösungen zur Selbstkontrolle finden sich auch hilfreiche Tipps zum online Üben sowie Hinweise für begleitende Erwachsene.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Atlas der Arbeit von der Hans Böckler Stiftung

Dieser Atlas der Arbeit vermittelt wie unsere Arbeitswelt heute gestaltet ist, wie sie sich ständig wandelt und welche

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

www.mint-bs.de

Management Information Game

MIG ist eine computerbasierte Unternehmenssimulation, die sich auf be­triebswirtschaftliche Inhalte konzentriert. In der Rolle von Führungskräften mittelständischer Betriebe entwickeln die Schülerinnen und Schüler eine Unternehmensstrategie. Sie treffen alle rele­vanten operativen Entschei-dungen vor dem Hintergrund sich ändernder Bedingungen am Markt.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln